Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeits- und Berufsförderung Behinderter im Jahr 1990


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesanstalt für Arbeit (BA)


Quelle:

ANBA - Amtliche Nachrichten der Bundesanstalt für Arbeit, 1991, Beilage, 39. Jahrgang (Heft 11), Nürnberg: Eigenverlag, ISSN: 0007-585X


Jahr:

1991



Abstract:


Das Heft gibt zunächst einen Überblick über die Gesamtentwicklung der individuellen Förderung der beruflichen Rehabilitation durch die Bundesanstalt für Arbeit in West- und Ostdeutschland. Dann wird über die persönlichen Merkmale der 1990 neu zugegangenen Rehabilitanden und über die berufsfördernden Maßnahmen und Leistungen, die sie erhalten, berichtet.

Anschließend wird das Ergebnis der Arbeits- und Berufsförderung Behinderter vorgestellt. Im Laufe des Jahres 1990 wurde für 207. 262 Personen die berufliche Rehabilitation beendet, 44 Prozent wurden am Arbeitsmarkt eingegliedert.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Statistische Analysen 'Amtliche Nachrichten der Bundesanstalt für Arbeit (ANBA)'
Homepage: https://statistik.arbeitsagentur.de/Navigation/Statistik/Sta...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA5459


Informationsstand: 20.07.1993

in Literatur blättern