Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Asthma und COPD am Arbeitsplatz


Autor/in:

Miedinger, David; Stöhr, Susanna; Pletscher, Claudia


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Therapeutische Umschau, 2014, Band 71 (Heft 5), Seite 275-281, Bern: Huber, Hogrefe, ISSN: 0040-5930 (Print); 1664-2864 (Online)


Jahr:

2014



Abstract:


Obstruktive Lungenerkrankungen sind in der Schweizer Bevölkerung häufig anzutreffen. Der Verlauf dieser Erkrankungen kann durch Faktoren am Arbeitsplatz beeinflusst werden. Mittels Durchführung von technischen, organisatorischen und personenbezogenen Maßnahmen am Arbeitsplatz kann dieser Einfluss jedoch begrenzt werden.

Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen erlauben, betroffene Arbeitnehmende frühzeitig zu erkennen damit Maßnahmen eingeleitet werden können. Bei erheblicher gesundheitlicher Gefährdung durch Belastungen am Arbeitsplatz muss jedoch der Erlass einer Nichteignungsverfügung durch die Suva geprüft werden.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Asthma and COPD in the workplace


Abstract:


Obstructive lung diseases are frequent in the Swiss general population. The course of these diseases can be influenced by several factors encountered in the workplace. The impact of these factors can be limited by engineered and administrative controls and then by the utilization of personal protective equipment.

Surveillance programs aim to identify individuals with early symptoms of occupational disease. A change of workplace is indicated if the occupational exposures lead to a frequent exacerbation of a respiratory disorder.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Therapeutische Umschau
Homepage: https://econtent.hogrefe.com/loi/tum

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA4724


Informationsstand: 15.12.2015

in Literatur blättern