Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Soziale Akzeptanz von Menschen mit Behinderungen in der Mongolei


Autor/in:

Bayarsaikhan, Jargalmaa; Hartke, Bodo


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Empirische Sonderpädagogik, 2009, 1. Jahrgang (Heft 1), Seite 26-44, Lengerich: Pabst Science Publishers, ISSN: 1869-4845 (Print); 1869-4934 (Online)


Jahr:

2009



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 545 KB)


Abstract:


Die soziale Integration von Menschen mit Behinderungen ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Deren gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben kann nicht allein gesetzlich erreicht werden, die Akzeptanz der sozialen Umwelt stellt hierfür eine wesentliche Grundvoraussetzung dar.

Dabei spielen Erfahrungen, Einstellungen und Verhaltensweisen nichtbehinderter Menschen gegenüber Menschen mit Behinderungen eine bedeutende Rolle. Die Situation von Menschen mit Behinderungen stößt heute noch vielfach auf Unverständnis, Vorurteile und Ablehnung.

Die Studie geht der Frage nach, wie die mongolischen Bürger über Menschen mit Behinderungen denken. 105 Erwachsene wurden zu Themen wie soziale Akzeptanz, Ablehnung oder auch Abwertung von Menschen mit Behinderungen befragt.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Social acceptance of handicapped people in Mongolia


Abstract:


The social integration of people with handicaps is an important social task. Their equal participation in social life cannot only be reached by law, but the acceptance of the social environment is an essential basic condition.

Experiences, attitudes and behaviours of non-handicapped people towards people with handicaps are very important. The situation of people with handicaps has been confronted with a lack of understanding prejudices and refusal up to today. This study investigates how the mongolian citizens think about handicapped people. The adults were asked about subjects like social acceptance, refusal or even depreciation of people with handicaps.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Empirische Sonderpädagogik
Homepage: https://www.psychologie-aktuell.com/index.php?id=empirische-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA4484


Informationsstand: 02.03.2010

in Literatur blättern