Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ausbildungsvermittlung Behinderter


Autor/in:

Arend, N.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Berufliche Rehabilitation, 1989, 3. Jahrgang (Heft 4), Seite 63-71, Freiburg im Breisgau: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

1989



Abstract:


Zunächst geht der Autor auf die Vermittlung beruflicher Ausbildungsstellen sowie auf die damit verbundenen Probleme ein. Weiterhin wird die Möglichkeit der Ausbildung in staatlich anerkannten Ausbildungsberufen dargestellt sowie auf Ausbildungsregelungen hingewiesen, sofern der Jugendliche aufgrund seiner Behinderung in staatlich anerkannten Ausbildungsberufen nicht ausgebildet werden kann. Der Verfasser geht auf die Ausbildung in Betrieben, in Rehabilitationseinrichtungen und Schulen ein und gibt abschließend einen Ausblick über die Situation der Behinderten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Berufliche Rehabilitation - Beiträge zur beruflichen und sozialen Teilhabe junger Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/publikationen/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA4398


Informationsstand: 14.03.1991

in Literatur blättern