Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Themenheft: Stimmt das Angebot der Werkstätten?


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Elbe-Werkstätten GmbH


Quelle:

Schwindelfrei, 2002, Ausgabe 25, Hamburg: Eigenverlag


Jahr:

2002



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Schwindelfrei Ausgabe 25 (PDF | 3,5 MB)


Abstract:


Das Titelthema beschäftigt sich mit der Frage: Bietet die Werkstatt ihren Mitarbeitern das richtige Arbeitsangebot? Diesem Thema näherten wir uns, wie für unsere Redaktionsarbeit üblich, über eine Umfrage. Das Ergebnis: Das relativ einheitliche Werkstattangebot sollte weiterentwickelt und stärker differenziert werden. Gefordert werden mehr Möglichkeiten, Leistungsfähigkeit zu beweisen, mehr Verantwortung und natürlich mehr Geld.

Die Antworten sind eine Aufforderung, die interne Einheitlichkeit der Werkstatt aufzugeben zugunsten einer stärkeren Binnendifferenzierung. Die unterschiedlichen Bedürfnisse und Ansprüche an das Werkstattangebot sollten in Zukunft besser zu ihrem Recht kommen, als dies heute der Fall ist.

[Aus: Information des Herausgebers]

Weitere Themen aus dem Inhalt:
- Schwindelfrei-Interview mit der Hamburger Sozialsenatorin
- Leserumfrage: Wie gefällt Ihnen Schwindelfrei?
- Fachtagung zum Qualitätsmanagement


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Elbe-Werkstätten GmbH | REHADAT-Werkstätten




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Schwindelfrei
Homepage: https://www.elbe-werkstaetten.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA2911


Informationsstand: 20.02.2007

in Literatur blättern