Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Empowerment und Professionalisierung - unter besonderer Berücksichtigung der Arbeit mit Menschen, die als geistig behindert gelten


Autor/in:

Theunissen, Georg


Herausgeber/in:

Barsch, Sebastian; Bendokat, Tim; Brück, Markus


Quelle:

Heilpädagogik online, 2003, Stand: 30.09.2003, 2. Jahrgang (Heft 4), Seite 45-81, Köln, Dortmund, Brühl: Eigenverlag, Online-Ressource, ISSN: 1610-613X


Jahr:

2003



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Heilpädagogik online 4/2003) (PDF | 355 KB)


Abstract:


Der Beitrag fokussiert die Konsequenzen, die sich aus dem Gedanken des Empowerments für die professionellen Helfer ergeben. Denn der Anspruch des Empowerment-Konzepts an professionelle Helfer ist ein hoher und Veränderungen und Weiterentwicklungender professionellen Rolle daher in verschiedenen Bereichen notwendig.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Heilpädagogik online
Homepage: https://sonderpaedagoge.quibbling.de/hpo/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA2492


Informationsstand: 19.09.2014

in Literatur blättern