Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das Recht behinderter Menschen auf Teilhabe am Arbeitsleben

Memorandum aus der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Berufsförderungswerke



Autor/in:

Wittwer, Ulrich; Seyd, Wolfgang


Herausgeber/in:

Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik - IBW; Büchter, Karin; Kipp, Martin [u. a.]


Quelle:

bwp@ - Berufs- und Wirtschaftspädagogik online, 2004, Ausgabe 6, Hamburg: Eigenverlag, Online-Ressource, ISSN: 1618-8543


Jahr:

2004



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 165 KB)
Ganzen Text lesen (HTML)


Abstract:


Die Autoren setzen sich zunächst kritisch mit der Diskrepanz zwischen den Forderungen des Sozialgesetzbuchs IX und dem tatsächlichen Handeln der Akteure in der beruflichen Rehabilitation Erwachsener auseinander. Dabei drohen die Interessen der Leistungsberechtigten ins Hintertreffen zu geraten. Dies aber widerspricht ausdrücklich ethischen Normen wie (grund) gesetzlichen Forderungen.

Im Anschluss daran werden die Ansprüche der behinderten Erwachsenen an ein entfaltetes, adressatengerechtes System beruflicher Rehabilitation formuliert und begründet, bevor die tatsächliche Einlösung der Bedarfe skizziert und analysiert wird. Dabei wird die Situation aus vielen Aspekten beleuchtet: Einleitung, Stellenwert, Qualität der Leistungen, Ausschreibungsverfahren, institutionelle Förderung und Kostenvorgaben sind die zentralen Themen.

Den Abschluss bilden Forderungen und Empfehlungen zur künftigen Gestaltung des Systems beruflicher Rehabilitation behinderter Erwachsener. Sie richten sich unter anderem auf den Umfang der Ansprüche behinderten Menschen an das System beruflicher Rehabilitation, die Vereinbarung von Qualitätsstandards, den Erhalt der freihändigen Vergabe von Aufträgen durch die Versicherungsträger und den Erhalt der institutionellen Förderung durch die Rehabilitationsträger.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


E-Mail: Online-Fachjournal bwp@ - Berufs- und Wirtschaftspädagogik online
Homepage: https://www.bwpat.de/
***Open access / Freier Zugang zu den Beiträgen des Online-Fachjournals***

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA2262


Informationsstand: 06.10.2004

in Literatur blättern