Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Diagnostik beruflichen Bewältigungsverhaltens bei Rehapatienten - die Leistungsmöglichkeiten des Verfahrens AVEM im Bereich medizinischer Rehabilitation


Autor/in:

Heitzmann, Berit; Schaarschmidt, Uwe; Kieschke, Ulf


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Praxis Klinische Verhaltensmedizin und Rehabilitation, 2005, 18. Jahrgang (Heft 70), Lengerich: Pabst Science Publishers, ISSN: 0933-842X


Jahr:

2005



Abstract:


Das psychodiagnostische Verfahren AVEM dient der Erfassung persönlicher Bewältigungsmuster in der Auseinandersetzung mit den Anforderungen des Arbeits- und Berufslebens.

In den vergangenen Jahren konnte die Leistungsfähigkeit des AVEM für die Belastungsanalyse in unterschiedlichen Berufs- und Tätigkeitsfeldern unter Beweis gestellt werden. Mit der hier vorgestellten Untersuchung (N = 1884) wird seine Anwendbarkeit auch für Fragestellungen der stationären Rehabilitation aufgezeigt.

Die Befunde weisen auf einen engen Bezug zwischen der Art der Erkrankung und Besonderheiten des beruflichen Bewältigungsverhaltens hin. Es lassen sich dabei klare Zusammenhänge zwischen rehaspezifischen Einzelmerkmalen (Beschwerden, Aspekte der Krankheitsbewältigung, Seelische Gesundheit, Selbstwirksamkeit) und den AVEM-Daten ausweisen. All das spricht für die Validität des Verfahrens im Bereich der medizinischen Rehabilitation.

Auf der Grundlage des individuellen AVEM-Profils können schließlich konkrete Interventionsschritte abgeleitet werden, was zur Individualisierung der Rehabilitation vor allem in berufsbezogener Hinsicht einen wichtigen Beitrag leisten kann.

[Kurzzusammenfassung]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Praxis Klinische Verhaltensmedizin & Rehabilitation
Homepage: https://www.psychologie-aktuell.com/journale/praxis/bisher-e...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA1579


Informationsstand: 04.04.2006

in Literatur blättern