Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sozialmedizinische Begutachtung nach kurativer und adjuvanter Therapie des Harnblasenkarzinoms


Autor/in:

Zermann, Dirk-Henrik; Hoffmann, Wilfried; Vahlensieck, Winfried


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Der Urologe, 2016, Band 55 (Heft 10), Berlin, Heidelberg: Springer Medizin, ISSN: 0340-2592 (Print); 1433-0563 (Online)


Jahr:

2016



Abstract:


Die radikale Zystektomie und Anlage einer Harnableitung stellen den Betroffenen vor eine große Herausforderung. Das sichere Management der Harnableitung und eine erfolgreiche Krankheitsbewältigung im Ergebnis der urologischen Rehabilitation sind Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilhabe des Patienten. Die sozialmedizinische Begutachtung bewertet unter Einbeziehung von onkologischer Prognose und Rehabilitationserfolg die Möglichkeit der Wiederaufnahme der beruflichen Tätigkeit.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Social medical/public health assessment of bladder cancer after curative and adjuvant therapy


Abstract:


Radical cystectomy and urinary diversion are a challenge for patients. Requirements for the successful participation of the patient are sufficient urinary diversion management and recuperation/recovery as the result of urological rehabilitation. A social medical assessment reviews the individual oncological prognosis and the rehabilitation results to determine the return to work.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Der Urologe
Homepage: https://www.springer.com/medicine/urology/journal/120

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA1302


Informationsstand: 08.03.2019

in Literatur blättern