Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kompetenz für behinderte Mitarbeiter


Autor/in:

Mauch, Rainer


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Personalwirtschaft, 2001, 28. Jahrgang (Heft 8), Seite 18-20, Neuwied: Luchterhand, ISSN: 0341-4698


Jahr:

2001



Abstract:


Die berufliche Weiterbildung von Mitarbeitern mit Schwerbehinderung ist bisher noch kein fester Bestandteil der Personalentwicklung. Das Projekt Kompetenz 2000 plus bietet im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung Weiterbildungsmaßnahmen an, die sich am Bedarf der Unternehmen wie auch an den individuellen und behinderungsspezifischen Voraussetzungen der Mitarbeiter orientieren.

Die Angebote des Projekts beziehen sich schwerpunktmäßig auf schwerbehinderte Mitarbeiter mit geringem Qualifikationsgrad, für die in der Regel keine Weiterbildungsangebote vorliegen. Das Projekt wird von den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft GmbH (bfz) - Bildungsforschung - geleitet.

[BIBB2]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift Personalwirtschaft
Homepage: https://www.personalwirtschaft.de/produkte/die-personalwirts...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA1083


Informationsstand: 29.08.2003

in Literatur blättern