Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Hilfsmittel in der Gesetzlichen Krankenversicherung - eine Übersicht


Autor/in:

Eichberger, Rudolf


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Wege zur Sozialversicherung (WzS), 2018, 72. Jahrgang (Heft 2), Seite 38-44, München: Schmidt, ISSN: 0043-2059


Jahr:

2018



Abstract:


Hilfsmittel sind aus dem täglichen Leben der behinderten Menschen nicht wegzudenken. Sie ermöglichen eine möglichst weitgehende Gestaltung des Tagesablaufs in allen Bereichen. Daher ist es verständlich, wenn Ärztinnen und Ärzte vermehrt Hilfsmittel verordnen.

Jedoch sind die Krankenkassen nicht gehalten, alle diese teils kostenintensiven Anschaffungen zu finanzieren. Nachfolgend soll ein Überblick über die Schwierigkeiten der Genehmigung von Hilfsmitteln gegeben werden.

Ein Abriss anhand einzelner häufig im Streit stehender Hilfsmittel wird in diesem Beitrag unter Auswertung der Rechtsprechung vorgestellt und kann somit eine Entscheidungshilfe für Betroffene, Leistungsträger:innen und Gerichte bilden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Wege zur Sozialversicherung (WzS)
Zeitschrift für die Sozialversicherungs-Praxis
Homepage: https://www.wzsdigital.de/inhalt.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA0060/0033


Informationsstand: 05.07.2021

in Literatur blättern