Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Manie und Depression: Die bipolare Störung

Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige



Autor/in:

Bauer, Rita; Bauer, Michael; Schäfer, Ulrike [u. a.]


Herausgeber/in:

Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V. (DGBS)


Quelle:

2017, 60 Seiten: PDF


Jahr:

2017



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 67 KB)


Abstract:


Die Patientenbroschüre informiert über den Verlauf der Erkrankung. Der Ratgeber soll dabei helfen, die Symptome der Erkrankung rechtzeitig zu erkennen und wichtige Therapiestrategien zu erläutern. Neben der Behandlung mit Medikamenten in der akuten Erkrankungsphase werden auch Medikamente vorbeugend gegeben, um erneute Erkrankungsphasen zu verhindern.

Dies bedeutet aber auch, dass Patient:innen und ihre Angehörigen in hohem Maße zur Zusammenarbeit mit dem Arzt oder mit der Ärztin bereit sein müssen. Für eine Erstinformation ist dieser kurze Ratgeber gedacht (er kann natürlich nicht das Gespräch mit dem behandelnden Arzt oder der behandelnden Ärztin ersetzen).

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V. (DGBS)
Homepage: https://dgbs.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV9762


Informationsstand: 19.11.2020

in Literatur blättern