Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Betheler Eckpunkte zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG)


Sammelwerk / Reihe:

Bethel zum BTHG


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel - Stiftung Bethel


Quelle:

Bielefeld: Bethel, 2017, 14 Seiten


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu dem Eckpunktepapier (PDF, 196 KB).


Abstract:


Die Veröffentlichung ist aus dem Betheler BTHG-Projekt entstanden: Bethel bearbeitet die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in einem auf drei Jahre angelegten Projekt. Unter der Leitung von Geschäftsführer Michael Conty sind mehr als 50 Fachleute aus allen Eingliederungshilfebereichen der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel aus Berlin, Brandenburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen mit der Klärung der mit dem neuen Gesetz verbunden Fragen befasst.

Bethel will aktiv an der Umsetzung des BTHG auf Bundes- und Länderebene mitwirken, den Übergang der Eingliederungshilfe in das neue System mitgestalten und die Chancen des BTHG zur Veränderung der eigenen Leistungsangebote im Sinne unserer Vision 'Gemeinschaft verwirklichen' nutzen.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bethel-Verlag
Homepage: https://www.bethel.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV9002x02


Informationsstand: 18.06.2019

in Literatur blättern