Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Beschäftigungs- und Kündigungsschutz schwerbehinderter Arbeitnehmer im SGB IX sowie im Code du travail


Autor/in:

Guihal, Pauline


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

München: Grin, 2018, 72 Seiten, ISBN: 978-3-668-70143-4


Jahr:

2018



Abstract:


Magisterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 13-15, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Überproportional viele schwerbehinderte Menschen sind [...] arbeitslos.' BVerfG, 1.10.2004, 1 BvR 2221/03.

Obwohl mehrere Rechtsvorschriften sich zum Ziel setzen, die Arbeitslosenquote der schwerbehinderten Menschen zu mindern, sind diese Personen doppelt von Arbeitslosigkeit betroffen. Sie sind daher als 'besonders schutzbedürftige Arbeitnehmer' zu betrachten. Durch diese Studie werden wir sehen, wie die deutschen und französischen Rechte versuchen, auf die Rehabilitations- und Teilhabemöglichkeiten der schwerbehinderten Menschen am Arbeitsleben einzugehen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Homepage: https://www.grin.com/de/about.html
Bestellungen über BOOKS on DEMAND BoD
Homepage: https://www.bod.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8763


Informationsstand: 08.11.2018

in Literatur blättern