Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Existenzgründung schwerbehinderter Menschen

Verwirklichung eines inklusiven Arbeitsmarktes unter Berücksichtigung des SGB IX



Autor/in:

Franzke, Normen


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Wiesbaden: Springer Gabler, 2020, XXIII, 395 Seiten, ISBN: 978-3-658-31229-9 (Print); 978-3-658-31230-5 (E-Book)


Jahr:

2020



Abstract:


Behinderte Menschen haben einen Anspruch auf Nachteilsausgleiche, um die Teilhabe am Arbeitsleben zu fördern. Dies schließt auch eine selbständige Tätigkeit mit ein. Welche Nachteilsausgleiche gibt es und erhöhen sie die Chancen einer Teilhabe?

Das Buch gibt Auskunft über Fördermechanismen im Sinne eines Nachteilsausgleiches für eine Existenzgründung und zur Sicherung einer Selbständigkeit. Dabei werden die Anspruchsvoraussetzungen, der Umfang und die Wirkung des Nachteilsausgleiches dargestellt.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Springer Gabler
Homepage: https://www.springer.com/springer+gabler?SGWID=0-1736613-0-0...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8416


Informationsstand: 31.08.2021

in Literatur blättern