Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Erfolgsfaktor Information

Ergebnisse der REHADAT-Befragung Mit Rheuma im Job



Sammelwerk / Reihe:

REHADAT-Befragung


Autor/in:

Decker, Mareike; Saidie, Jasmin


Herausgeber/in:

REHADAT - Berufliche Teilhabe und Rehabilitation


Quelle:

Köln: Eigenverlag, 2020, 7 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 206 KB)


Abstract:


In Deutschland leben etwa 1,5 Millionen Menschen mit einer entzündlich-rheumatischen Erkrankung. Viele von ihnen sind im erwerbsfähigen Alter. Die berufliche Situation von Menschen mit dieser Rheumaform ist bisher jedoch nur wenig erforscht. Daher hat REHADAT mit Unterstützung der Deutschen Rheuma-Liga, der Selbsthilfeorganisation Rheumaerkrankter, eine Befragung zur Arbeitssituation von Menschen mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen durchgeführt.

Erfreuliches Ergebnis:
- Der Großteil der Befragten kann seiner beruflichen Tätigkeit weitestgehend uneingeschränkt nachgehen und fühlt sich insgesamt gut im Job integriert.
- Zwei Drittel nehmen ein unterstützendes Klima in ihrem Betrieb wahr.
- Nachholbedarf gibt es in Bezug auf Information und Kommunikation: 36 Prozent fühlen sich unzureichend zum Thema 'Beruf' im Zusammenhang mit ihrer Erkrankung beziehungsweise Behinderung informiert.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


REHADAT - Berufliche Teilhabe und Inklusion
Homepage: https://www.rehadat.de
Homepage: https://www.rehadat.de/presse-service/publikationen/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8415x02


Informationsstand: 22.06.2021

in Literatur blättern