Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ergebnisse der bundesweiten SROI-Studie für Werkstätten für Menschen mit Behinderungen


Autor/in:

Halfar, Bernd; Sambale, Marcus; Wagner, Britta


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Frankfurt am Main: Eigenverlag, 2014, 24 Seiten (Ergebnispräsentation)


Jahr:

2014



Link(s):


Link zur 'Ergebnispräsentation der SROI-Studie - kompakt' (PDF | 500 KB)


Abstract:


Zum ersten Mal berechnet eine bundesweite Studie die Sozialbilanz von Werkstätten für behinderte Menschen. Im Auftrag der BAG WfbM berechneten das Beratungsunternehmen 'xit forschen. planen. beraten.' und die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt den Social Return on Investment (SROI). Dafür wurden die Daten von 26 Werkstätten ausgewertet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Denn die Studie kommt zu dem Ergebnis: Werkstätten sind wertschöpfend. Unterm Strich erzeugen sie ein deutliches Plus für die Gesellschaft. Hochgerechnet verschaffen Werkstätten der öffentlichen Hand pro Jahr Einnahmen und Einsparungen in Höhe von etwa 6 Milliarden Euro im Vergleich zu Investitionen in Höhe von 5,6 Milliarden Euro.

Auf den Intenetseiten der BAG WfbM finden Sie zusätzliche und ausführliche Information über die Ergebnisse der SROI-Studie sowie über die Studienteilnehmer, die verschiedenen Perspektiven des SROI, und die geplanten Veranstaltungen zu diesem Thema von der BAG WfbM und den Studienteilnehmern. Außerdem finden Sie zahlreiche Materialien rund um die SROI-Studie zum Download.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)
Homepage: https://www.bagwfbm.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8182


Informationsstand: 07.11.2014

in Literatur blättern