Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitsrechtliche Beratungspraxis in Krisenzeiten

Aktuelle Fragestellungen in der Pandemie



Sammelwerk / Reihe:

Nomos Praxis


Autor/in:

Helm, Rüdiger; Achelpöhler, Wilhelm; Bartl, Ewald [u. a.]


Herausgeber/in:

Helm, Rüdiger; Bundschuh, Veronica; Wulff, Manfred


Quelle:

Baden-Baden: Nomos, 2020, 301 Seiten: Broschiert, ISBN: 978-3-8487-7613-9


Jahr:

2020



Abstract:


Das Beratungshandbuch geht auf alle drängenden Fragen ein und hilft, pandemiebedingte Entscheidungen juristisch überzeugend zu treffen. Es bündelt in der Corona-Krise das gemeinsame Wissen des Netzwerks ArbeitnehmerAnwälte, das bundesweit die Praxiserfahrungen aus Beratung und betrieblicher Praxis einbringt.

Schwerpunkte
- Bereits erfolgte und geplante Arbeitsrechtsänderungen
- Arbeits- und Infektionsschutzrecht
- Homeoffice
- Entgeltfortzahlung
- Pandemie-Mehrarbeit, Sonntagsarbeit und Überbeanspruchung
- Dienstverpflichtung durch den Staat
- Corona-Kündigungen
- Corona-Befristungen
- Ausbildungsverhältnisse
- Arbeitszeit(verteilung)
- Pandemie-Kurzarbeit
- Urlaub und Urlaubsschutz
- Pandemie-, (Eil-)Arbeits- und Gesundheitsschutz
- Betriebsänderungen/Sozialplan
- Personalvertretungsrechtliche Besonderheiten

Direkt in der Praxis umsetzbar
Individual- und kollektivrechtliche Brennpunkte werden parallel behandelt. Fragestellungen zum Beispiel speziell für Beschäftigte in der Lebensmittelproduktion und im Lebensmittelhandel, in Apotheken, Arztpraxen und Krankenhäusern, berücksichtigen Mitbestimmungs- und Gewerkschaftsrechte.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf Fragen der Beschlussfassung, den Betriebsratsrechten und den Möglichkeiten des Einigungsstellenverfahrens in der Pandemie.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Nomos Verlagsgesellschaft
Homepage: https://www.nomos-shop.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7905


Informationsstand: 29.06.2020

in Literatur blättern