Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

ICF-orientierte Fragebögen zur Erfassung erwerbsbezogener Funktionsfähigkeit - Ergebnisse einer systematischen Literaturrecherche

Vortrag auf dem 26. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium vom 20. bis 22. März 2017 in Frankfurt am Main



Sammelwerk / Reihe:

Prävention und Rehabilitation in Zeiten der Globalisierung


Autor/in:

Sternberg, Annika; Bethge, Matthias


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2017, Seite 242-244


Jahr:

2017



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Reha-Kolloquium 2017) (PDF | 3,7 MB)


Abstract:


Im Rahmen dieses Projekts wurde eine systematische Literaturrecherche zum Thema 'ICF-Orientierte Fragebögen zur Erhebung erwerbsbezogener Funktionsfähigkeit' durchgeführt. Diese wurden mit den Komponenten des 'Work Activity and Participation Outcome Framework' von AlHeresh und Keysor abgeglichen und näher beschrieben.

Dabei wird zwischen Einschränkungen in der Durchführung konkreter erwerbsbezogener Aufgaben ('work activity limitations') und erlebten Folgen eingeschränkter erwerbsbezogener Aufgabenerfüllung ('workparticipation restrictions') unterschieden. Es wurden 16 Fragebögen recherchiert, welche in vier verschiedene Klassen eingeteilt wurden. Auffällig ist, dass die Fragebögen, die beide Bereiche abdecken, am seltensten vorkommen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk '26. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Prävention und Rehabilitation in Zeiten der Globalisierung' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Forschungsportal der Deutschen Rentenversicherung
Homepage: http://forschung.deutsche-rentenversicherung.de/ForschPortal...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV784452


Informationsstand: 26.03.2018

in Literatur blättern