Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Studienbuch Lernbeeinträchtigungen

Band 2: Handlungsfelder und Förderansätze



Sammelwerk / Reihe:

Lehren und Lernen mit behinderten Menschen, Band 30


Autor/in:

Einhellinger, Christine; Ellinger, Stephan; Hechler, Oliver [u. a.]


Herausgeber/in:

Einhellinger, Christine; Ellinger, Stephan; Hechler, Oliver [u. a.]


Quelle:

Oberhausen: Athena, 2014, 384 Seiten, ISBN: 978-3-89896-547-7


Jahr:

2014



Abstract:


Ziel des vorliegenden zweiten Bandes vom 'Studienbuch Lernbeeinträchtigungen' ist es, eine Gestalt zu schließen: Erstens gehören zum Problemfeld Lernbeeinträchtigungen einige Themen und Förderansätze mehr, als zwischen den Buchdeckeln von Band 1 Platz hatten, und zum anderen haben in diesem zweiten Band zusätzlich Praktikerinnen und Praktiker die Aufgabe übernommen, die verschiedenen Handlungsfelder sonderpädagogischer Lernhilfe aus nächster Nähe zu beschreiben. Zu allen interessanten Problemfeldern sind im Text wieder ausführliche Literaturhinweise zu finden, die zum vertiefenden Weiterlesen und Studieren einladen.

Das Buch gliedert sich in drei Teile: Übergänge, Förderansätze und Diagnostik und Beratung.

Behandelte Themen sind unter anderem:
- Übergang Kindergarten/Schule,
- Übergang Schule/Beruf,
- Merkmale guten Mathematikunterrichts,
- Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund,
- Reciprocal Teaching,
- MSD in Zeiten der Inklusion,
- Förderung des Arbeitsgedächtnisses,
- Mobbing,
- Advance Organizer als Förderelement im Lernprozess und beratende Tätigkeiten in der Sonderpädagogik.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


ATHENA-Verlag
Homepage: https://www.athena-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7717x02


Informationsstand: 09.11.2015

in Literatur blättern