Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Prävention psychischer Störungen

Konzepte und Umsetzungen



Sammelwerk / Reihe:

Konzepte, Methoden und Praxis der Klinischen Psychiatrie


Autor/in:

Ajdacic-Gross, Vladeta; Rössler, Wulf; Rüsch, Nicolas [u. a.]


Herausgeber/in:

Rössler, Wulf; Ajdacic-Gross, Vladeta


Quelle:

Stuttgart: Kohlhammer, 2014, 206 Seiten, ISBN: 978-3-17-021986-1


Jahr:

2014



Link(s):


Link zu einer Leseprobe der Veröffentlichung (PDF | 277 KB)


Abstract:


Die Prävention psychischer Störungen ist fester Bestandteil des Alltags von Versorgungs-, Beratungs- und Bildungsinstitutionen. Dennoch ist sie zugleich wissenschaftliches Entwicklungsgebiet und gesundheitspolitisches Neuland. Dies ist das erste deutschsprachige Buch, das sich umfassend mit diesem herausfordernden Thema befasst. Die Beiträge folgen einerseits den Etappen des Lebenslaufs mit ihren spezifischen Aufgaben, Problemen und psychischen Gefährdungen. Zum andern wird die Prävention aus der Sicht der einzelnen Störungsgruppen behandelt. Streiflichtartig werden einzelne gelungene Projekte vorgestellt.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Verlag W. Kohlhammer
Homepage: https://www.kohlhammer.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7639


Informationsstand: 24.11.2014

in Literatur blättern