Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

SGB IX

Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen



Sammelwerk / Reihe:

juris PraxisKommentar, Band 9


Autor/in:

Kreitner, Jochen; Luthe, Ernst-Wilhelm; Busse, Angela [u. a.]


Herausgeber/in:

Kreitner, Jochen; Luthe, Ernst-Wilhelm


Quelle:

Saarbrücken: juris GmbH, Elektronische Ressource, 2018, 3. Auflage, ISBN: 978-3-86330-208-5 (E-Book)


Jahr:

2018



Abstract:


Der juris PraxisKommentar SGB IX bietet eine umfassende und stets aktuelle Erläuterung der Vorschriften des Rehabilitationsrechts, des neuen Teilhaberechts und des Schwerbehindertenrechts. Das Bundesteilhabegesetz ist bereits berücksichtigt. Die 3. Auflage kommentiert das SGB IX nach seiner strukturellen und inhaltlichen Neufassung durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) zum 01.01.2018. Diese Reform stellt die umfassendste Änderung des SGB IX seit dessen Einführung im Jahr 2001 dar. Inklusion, Gleichbehandlung und Selbständigkeit; der Schutz und der Anspruch von Menschen mit Behinderung oder von Behinderung bedrohter Menschen auf Teilhabe am gemeinschaftlichen und beruflichen Leben: die Begriffe zeigen die Themenvielfalt des SGB IX auf, das sozialrechtliche und arbeitsrechtliche Themen weit über ein reines Leistungsgesetz hinaus miteinander verbindet.

Im Mittelpunkt der kommentierten Neufassung stehen unter anderem:
- Neuregelungen zur Teilhabe am Arbeitsleben; Einführung einer Teilhabeberatung
- Erweiterter Behinderungsbegriff
- Verbesserung der Zusammenarbeit der Reha-Träger
- Erweiterter Leistungskatalog und
- Kündigungen schwerbehinderter Menschen und Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung
- Überführung des Rechts der Eingliederungshilfe aus dem SGB XII in das SGB IX zum 01.01.2020

sowie die bekannten Kernthemen
- Rehabilitation
- Stärkung der Prävention und verbesserte Eingliederung
- Gleichbehandlung und Diskriminierungsschutz
- Auswirkungen der UN-Behindertenrechtskonvention

Kommentiert werden ganz aktuell:
- Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (BTHG) vom 23.12.2016 (BGBl I 2016, 3234)
- Gesetz zur Änderung des Bundesversorgungsgesetzes und anderer Vorschriften (BVGuaÄndG 2017) vom 17.07.2017 (BGBl I 2017, 2541)

Die Vorauswirkungen zukünftiger Änderungen zum 01.01.2020 durch das Bundesteilhabegesetz werden bereits in die Kommentierungen mit einbezogen. Die Autorinnen und Autoren sind erfahrene Praktiker, die sich als Richterinnen und Richter in der Sozial- und Arbeitsgerichtsbarkeit, als Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte und als Hochschullehrer in der praxisorientierten Wissenschaft mit den Kernfragen des Rechtsgebiets beschäftigen.

Der ständig aktualisierte Online-Kommentar und auch das E-Book erlauben den Zugriff auf die zahlreichen weiterführenden Informationen in der juris Datenbank und den Abruf zitierter Urteile, Normen und Literaturnachweise im Volltext. So behalten Sie die Entwicklungen in Rechtsprechung, Gesetzgebung und Literatur stets im Blick.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


juris GmbH
Homepage: https://www.juris.de/jportal/allianz/nav/produktdetailsseite...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7446


Informationsstand: 22.01.2018

in Literatur blättern