Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen

Ausgewählte arbeitsrechtliche Aspekte



Autor/in:

Celebi, Zübeyde


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Saarbrücken: AV Akademikerverlag, 2011, 148 Seiten, ISBN: 978-3-639-38349-2


Jahr:

2011



Abstract:


Nach dem SGB IX sind grundsätzlich alle privaten und öffentlichen Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen dazu verpflichtet, schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Folglich haben sie in der Arbeitswelt eine besondere Stellung. Bei der Beschäftigung schwerbehinderter Menschen sind allerdings spezielle arbeitsrechtliche Regelungen zu beachten.

Sie haben unter anderem einen Anspruch auf qualifikationsgerechte Beschäftigung, auf einen behindertenfreundlich gestalteten Arbeitsplatz und ein Recht auf Zusatzurlaub. Des Weiteren unterliegen schwerbehinderte Arbeitnehmer einem Sonderkündigungsschutz. In der vorliegenden Arbeit werden ausgewählte arbeitsrechtliche Aspekte, wie zum Beispiel die Beschäftigungspflicht und die damit verbundene Ausgleichsabgabe, die rechtlichen Rahmenbedingungen beim Bewerbungs- und Einstellungsverfahren, die Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und schwerbehinderten Beschäftigten, die Rolle der Integrationsämter etc., näher erläutert.

Dieses Buch richtet sich sowohl an Arbeitgeber als auch an Arbeitnehmer gleichermaßen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


AV Akademikerverlag
Homepage: https://www.akademikerverlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7445


Informationsstand: 11.01.2012

in Literatur blättern