Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das Recht der Geistigbehinderten


Autor/in:

Quambusch, Erwin


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Freiburg im Breisgau: Lambertus, 2001, 4., völlig neu bearbeitete Auflage, 240 Seiten, ISBN: 3-7841-1374-5; 978-3-7841-1374-6


Jahr:

2001



Abstract:


Nachdem das SGB IX die Rechte geistig behinderter Menschen großenteils neu formuliert hat, war eine Neubearbeitung des Werkes erforderlich. Eingearbeitet wurden auch zahlreiche Änderungen, die durch andere Gesetze veranlasst worden sind. Darüber hinaus werden ausführlicher als bisher einige Themen dargestellt, die in letzter Zeit auf besonderes Interesse stoßen, zum Beispiel Fragen des Erbrechts und das Problem des Fehlverhaltens betreuender Einrichtungen.

Mit Rücksicht auf die Fülle der Rechtsfragen war es erforderlich, den Blick auf das Wesentliche zu konzentrieren. Von dem Buch sollte deshalb in erster Linie eine Orientierungshilfe erwartet werden. Ausführlich behandelt werden jedoch solche Themen, die auf ein breites Interesse stoßen, namentlich das Fehlverhalten in betreuenden Einrichtungen, Fragen des Erbrechts und das Thema der Würde geistig Behinderter, das in letzter Zeit durch die Bioethik-Diskussion große Bedeutung erlangt hat. Das Buch eignet sich auch für Nichtjuristen.

Aus dem Inhalt:

- Begriff geistiger Behinderung, Rechts- und Parteifähigkeit geistig Behinderter, Verantwortlichkeit und Willensfreiheit sowie Verantwortlichkeit bei Delikten
- Der geistig Behinderte unter den Anforderungen des Rechtsverkehrs
- Vertretung und Betreuung
- Einzelfragen zum Selbstbestimmungsrecht geistig Behinderter
- Einzelne zivilrechtliche Problembereiche
- Der geistig Behinderte in betreuenden Einrichtungen
- Elementare Rechte der geistig Behinderten gegenüber dem Staat
- Zum Wahlrecht geistig Behinderter und Unterbringung nach Landesrecht
- Schulische und berufliche Ausbildung sowie jugendrechtliche Fürsorge
- Behinderte und Schwerbehinderte im SGB IX sowie Rehabilitation und Teilhabe
- Weitere Leistungen der Sozialhilfe sowie Berücksichtigung der Einkommens- und Vermögensverhältnisse im BSHG
- Grundsicherung, weitere sozialstaatliche Hilfen, sozialrechtliche Grundsätze, Schutz der Heimbewohner und Pflegebedürftigen sowie Verwaltungsverfahren und Datenschutz
- Zur Korrektur behördlicher Fehlentscheidungen


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Lambertus Verlag
Homepage: https://www.lambertus.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7167


Informationsstand: 02.12.2003

in Literatur blättern