Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die stationäre Arbeitstherapie im Wandel


Sammelwerk / Reihe:

Arbeitswelt und Arbeitshandeln in der Psychiatrie: Perspektiven für die Zukunft


Autor/in:

Pia, Daniel


Herausgeber/in:

Borsi, Gabriele M.


Quelle:

Göttingen: Hogrefe, 1992, Seite 101-116


Jahr:

1992



Abstract:


Es wird über Erfahrungen berichtet, die mit Reformen der Arbeitstherapie in einer psychiatrischen Klinik gesammelt wurden.

Dabei stehen folgende Aspekte im Mittelpunkt:
(1) Organisationsentwicklung,
(2) Einführung der Entlohnung,
(3) Rolle der Arbeit im Rehabilitationsprozess,
(4) Rehabilitation als ganzheitlicher und permanenter Prozess,
(5) Bedeutung der sozialen Dimension der Arbeit.

[Rainer Neppl - ZPID]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Arbeitswelt und Arbeitshandeln in der Psychiatrie' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Hogrefe Verlag
Homepage: https://www.hogrefe.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7163x01


Informationsstand: 04.03.1994

in Literatur blättern