Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Erwartungen und Einschätzungen der Auftraggeber der Werkstatt für behinderte Menschen


Sammelwerk / Reihe:

LWV-Spektrum, Band H. 1/2002


Autor/in:

Eisenreich, Albrecht


Herausgeber/in:

Landeswohlfahrtsverband Württemberg-Hohenzollern (Lwv-WH)


Quelle:

Stuttgart: Eigenverlag, 2002, 7 Seiten


Jahr:

2002



Abstract:


Der Beitrag basiert auf einem Vortrag, der beim WfbM-Fachtag am 13. März 2002 in Gültstein gehalten wurde.

Es wird der Fragestellung nachgegangen, welche Erwartungen ein Unternehmen im Fall der Auftragsvergabe an eine Werkstatt für behinderte Menschen hat.

Damit verbunden ist die Frage, wie sich nach der Einschätzung von Unternehmen die Auftragslage der Werkstätten unter Berücksichtigung der derzeitigen wirtschaftlichen Lage entwickeln könnte - es sollen Überlegungen dazu angestellt werden, in welchem Umfang Unternehmen zukünftig bereit sind, Aufträge an eine Werkstatt für behinderte Menschen zu vergeben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS)
Integrationsamt
Homepage: https://www.kvjs.de/startseite/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7048


Informationsstand: 20.11.2003

in Literatur blättern