Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Nationaler Aktions-Plan der Bundes-Regierung in Leichter Sprache 1.0


Sammelwerk / Reihe:

Nationaler Aktionsplan der Bundesregierung


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)


Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 2011, 44 Seiten: PDF


Jahr:

2011



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 9,8 MB)


Abstract:


Der Nationale Aktions-Plan ist ein Plan für die Rechte von Menschen mit Behinderung. Den Plan hat die Regierung gemacht. Auch Menschen mit Behinderung haben bei dem Plan geholfen.

Der Plan gilt für ganz Deutschland. Es gibt aber noch mehr Pläne für Menschen mit Behinderung. Zum Beispiel in den Bundes-Ländern.

Das steht im Aktions-Plan: Was die Regierung machen will, damit Menschen mit Behinderung überall mitmachen können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) | REHADAT-Recht
Version in Schwerer Sprache | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Graue Literatur / Leichte Sprache / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Publikationsversand der Bundesregierung
Homepage: https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6617xB01xLS


Informationsstand: 09.03.2021

in Literatur blättern