Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Werkbuch BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement

Strategien für Betriebs- und Personalräte



Autor/in:

Feldes, Werner; Niehaus, Mathilde; Faber, Ulrich


Herausgeber/in:

Feldes, Werner; Niehaus, Mathilde; Faber, Ulrich


Quelle:

Frankfurt am Main: Bund, 2021, 2., aktualisierte Auflage, 299 Seiten, ISBN: 978-3-7663-7087-7


Jahr:

2021



Abstract:


Das Betriebliche Eingliederungsmanagement ist fest in der Arbeits- und Personalpolitik vieler Betriebe etabliert. Es ermöglicht Betroffenen eine individuelle Wiedereingliederung in den Arbeitsalltag.

Dieser Wiedereingliederungsprozess hat umfangreichen Qualitätskriterien zu entsprechen und ist laufend den individuellen Anforderungen in Branchen, Betrieben und Dienststellen anzupassen.

Welche Faktoren in der persönlichen Beratung und Fallbearbeitung wegweisend für ein erfolgreiches Durchführen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements sind, zeigt das nun in 2. Auflage erscheinende 'Werkbuch'. Die Beiträge wurden komplett aktualisiert und sind auf dem Stand Mai 2021.

Aus dem Inhalt:

- Arbeitsrechtliche Fragen und Rechtsdurchsetzung
- Sozialrechtliche Fragen
- Datenschutz
- Arbeitsschutz und Arbeitsgestaltung
- Abgrenzung von Krankenrückkehrgesprächen
- Qualitätsmanagement und Evaluation
- Erfolgsbedingungen - Aspekte der Unternehmenskultur
- Aufgaben und Rolle des Betriebsarztes
- Interessenvertretungen berichten aus dem Eingliederungsalltag
- Betriebs- und Dienstvereinbarungen
- Unterstützungsstrukturen für Klein- und Mittelbetriebe
- Beamte und kirchliche Einrichtungen

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


§ 167 SGB IX Prävention/Betriebliches Eingliederungsmanagement | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Bund-Verlag
Homepage: https://www.bund-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6574


Informationsstand: 16.08.2021

in Literatur blättern