Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Projekt: Kompetenzen fo-e-rdern

Sachbericht



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Wegweiser e.V.


Quelle:

Waren: Eigenverlag, 2006, 35 Seiten


Jahr:

2006



Abstract:


Mit dem Projekt Arbeit und Kompetenzen fo(e)rdern unterstützte der Verein die Initiative job - Jobs ohne Barrieren. In dem Projekt wurden acht bis zehn psychisch behinderte Jugendliche und junge Erwachsene, davon 50 Prozent Frauen, auf die Teilhabe am Arbeitsleben vorbereitet.

Ziel war es, eine Arbeitsbefähigung aller und eine Vermittlungsquote von 30 Prozent der Teilnehmer auf den allgemeinen Arbeitsmarkt zu erreichen. Es sollte heraus gefunden werden, wo die persönlichen Ressourcen jedes einzelnen liegen, um ein entsprechendes Betätigungsfeld zu finden. Diese Analyse erleichterte die Wahl des Einsatzes.

Partnerschaften mit kleinen und mittelständischen Firmen der Region ermöglichten die Vermittlung in betriebliche Praktika. Daneben wurden auch theoretische Unterweisungen vorgenommen, um die Belastbarkeit der Teilnehmer an die Anforderungen des Arbeitsmarktes anzupassen. Die kooperierenden Arbeitgeber und Teilnehmer wurden für ein Jahr durch einen Jobcoach qualifiziert unterstützt und begleitet.

Das Projekt wurde am 31. August 2006 abgeschlossen. Zehn psychisch behinderte Jugendliche im Alter von 18 bis 27 Jahren nahmen an dem Projekt teil. Wie vereinbart wurden im Wechsel eine theoretische Unterweisung sowie ein Praktikum durchgeführt, wobei sich herausstellte, dass sich die Befähigung aller Projektteilnehmer und -teilnehmerinnen zur Arbeitsaufnahme schwierig gestaltete.

Letztendlich konnte vier von den zehn am Projekt teilnehmenden psychisch behinderten Jugendlichen eine berufliche Perspektive geboten werden, wovon eine Jugendliche eine Zuverdienstarbeitsstelle übernahm und ein Jugendlicher in eine betriebliche Ausbildung vermittelt wurde. Eine dritte Jugendliche zeigte sich positiv gegenüber der Aufnahme einer Arbeit in einer anderen Stadt und eine vierte war bereit, den Schulabschluss nachzuholen, um ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz zu verbessern.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Projektberichte der Initiative job - Jobs ohne Barrieren




Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Die Materialien zu den abgeschlossenen Projekten der Initiative 'job - Jobs ohne Barrieren' waren erhältlich beim

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Referat Information, Publikation, Redaktion
Homepage: https://www.bmas.de/DE/Startseite/start.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5500P


Informationsstand: 20.03.2007

in Literatur blättern