Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeit ist die beste Medizin: Zur Geschichte der Rehabilitationspolitik


Autor/in:

Sierck, Udo


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Hamburg: Konkret, 1992, 176 Seiten, ISBN: 978-3-89458-112-1


Jahr:

1992



Abstract:


Der Autor stellt die Ursachen der Intensivierung der bundesdeutschen Rehabilitationspolitik in den fünfziger Jahren und die Übernahme ihrer Ziele in die Reformpolitik der siebziger und achtziger Jahre dar. Diese Untersuchung der Geschichte der Rehabilitationspolitik zeigt, dass therapeutische Heilversuche primär nur dort gefördert wurden und werden, wo die Arbeit der Behinderten gesellschaftlichen Nutzen bringt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Konkret Literatur Verlag
Homepage: https://www.konkret-literatur-verlag.de/start.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5225


Informationsstand: 25.03.2013

in Literatur blättern