Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Jugendliche mit Behinderung ausbilden - Eine Investition in die Zukunft!

Zehn Barrieren und wie man sie überwindet …



Autor/in:

Niehaus, Mathilde; Kaul, Thomas


Herausgeber/in:

Universität zu Köln - Humanwissenschaftliche Fakultät


Quelle:

Köln: Eigenverlag, 2010, 16 Seiten


Jahr:

2010



Abstract:


Der vorliegende Ratgeber ist das Produkt eines Projektes der Universität zu Köln, das zwischen 2008 und 2010 in Kooperation mit Unternehmen der deutschen Automobilindustrie im Rahmen der Initiative job - Jobs ohne Barrieren im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales durchgeführt wurde.

Das Projekt hatte zum Ziel, Barrieren aufzudecken, die Jugendliche mit Behinderung überwinden müssen, um an einen betrieblichen Ausbildungsplatz zu gelangen. Dazu haben wir über 60 Interviews mit allen Beteiligten des Bewerbungs- und Rekrutierungsprozesses geführt, unter anderem mit den Personalleitungen, Schwerbehindertenvertretungen, Ausbildungsleitungen, Betriebsräten, dem werksärztlichen Dienst und Arbeitgebervertretungen, aber vor allem mit Jugendlichen mit einer Behinderung, die erfolgreich ein Bewerbungsverfahren durchlaufen haben.

Die zehn häufigsten Barrieren, denen die Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderung sowie die ausbildungsbereiten Betriebe gegenüberstehen, können in der Regel durch geeignete Maßnahmen und Strategien überwunden werden. Wir haben deshalb neben eindrücklichen Zitaten aus den Interviews auch Tipps aufgeführt, wie es Ihnen gelingen kann, den Rekrutierungs- und Ausbildungsprozess so zu gestalten, dass Jugendliche mit Behinderung eine faire Chance haben, zusammen mit anderen Jugendlichen erfolgreich eine betriebliche Ausbildung zu absolvieren.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Universität zu Köln
Homepage: https://www.uni-koeln.de/
Homepage: https://www.ub.uni-koeln.de/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV5156


Informationsstand: 22.03.2011

in Literatur blättern