Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zwischenbericht des Arbeitsmarktprogrammes Job4000 (2010)

Zwischenbericht der Gesamtbetreuung zum 31.3.2010



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Gesamtbetreuung Job4000


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, Online-Ressource, 2010, 143 Seiten


Jahr:

2010



Abstract:


Die Gesamtbetreuung des Programms Job4000 legt den Zwischenbericht zum 31.3.2010 vor.

Das Programm Job4000 wurde von den beteiligten Integrationsämtern und der Regionaldirektion der Bundesagentur in Hessen im Jahr 2007 auf Basis der bundes- und länderspezifischen Richtlinien gestartet und erreichte Ende 2009 einen Umsetzungsstand
von durchschnittlich 134 Prozent (182,5 Prozent in der Säule 1 Beschäftigung, 93,6 Prozent in der Säule 2 Ausbildung und 119,4 Prozent in der Säule 3 Betreuung durch IFD).

Das Bundesprogramm wird von einer Gesamtbetreuung begleitet und ausgewertet.

Drei Schwerpunkte kennzeichneten die Tätigkeiten der Gesamtbetreuung in den zurückliegenden drei Jahren:
- die Organisation von Säulenkonferenzen und Regionalveranstaltungen zur Bekanntmachung des Programms (es wurden mehr als 1400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erreicht),
- Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit (Internet, Flyer),
- die Auswertung der von den Integrationsämtern überlassenen Informationen zu denjenigen Menschen mit Behinderung, die durch das Programm Job4000 ihren Weg ins Arbeitsleben fanden oder finden wollen.

Schwerpunkt für 2010 und die folgenden Jahre wird die qualitative Auswertung der Daten für den Endbericht 2013 und die Verfassung von Materialien zur Dokumentation guter Praxis sein. Die Arbeit der Netzwerke wird fortgeführt und bei Bedarf intensiviert werden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Berichte zum Programm Job4000 | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Gesamtbetreuung Job4000
c/o FAF
Kommandantenstraße 80
10117 Berlin

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV487502


Informationsstand: 13.07.2011

in Literatur blättern