Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Hamburger Arbeitsassistenz

Das Original der Unterstützten Beschäftigung



Sammelwerk / Reihe:

Im Gespräch


Autor/in:

Basener, Dieter; Häußler, Silke


Herausgeber/in:

Basener, Dieter; Häußler, Silke


Quelle:

Hamburg: 53 Grad NORD, 2009, 192 Seiten, ISBN: 978-3-9812235-3-8


Jahr:

2009



Abstract:


Im Jahre 1993 übernahm die Hamburger Arbeitsassistenz aus den USA das Konzept des Supported Employment und entwickelte es systematisch weiter.

Seither verhalf sie mehr als zwanzig Prozent der Werkstattberechtigten mit Lernschwierigkeiten in Hamburg zu einer Arbeit in Betrieben des ersten Arbeitsmarktes. Über 700 Personen fanden eine Tätigkeit in Supermärkten, Altenheimen, Tankstellen und in vielen anderen Arbeitsfeldern.

Dieser bundesweit einmalige Erfolg ermutigte den Gesetzgeber, die neue Maßnahmeform Unterstützte Beschäftigung zu entwickeln. Das Vorgehen der Hamburger Arbeitsassistenz diente dabei als Vorbild für das flächendeckende neue Angebot.

In Gesprächen und lebendigen Praxisberichten zeichnet dieses Buch die Erfahrungen des ersten Fachdienstes für Unterstützte Beschäftigung nach und macht sie so auch für andere Dienste nutzbar.

Fazit: Sehr zur Nachahmung empfohlen!

Mit einem Interview mit Bundesarbeitsminister Olaf Scholz und einer Mustervereinbarung über die Durchführung eines Betriebspraktikums im Rahmen der betrieblichen Berufsbildung.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


53 Grad NORD Agentur und Verlag GmbH
Homepage: https://www.53grad-nord.com

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4807


Informationsstand: 15.09.2009

in Literatur blättern