Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Unterstützte Beschäftigung

Handbuch zur Arbeitsweise von Integrationsfachdiensten für Menschen mit geistiger Behinderung



Autor/in:

Götz, Dagmar


Herausgeber/in:

Evangelische Fachhochschule für Sozialwesen


Quelle:

Hamburg: Eigenverlag, 1995, 297 Seiten


Jahr:

1995



Abstract:


Das Handbuch wurde von vier Projekten, dem Berufsbegleitenden Dienst Reutlingen, der Hamburger Arbeitsassistenz, dem Fachdienst Integrationsberatung Berlin und dem Projekt Integration und Arbeit Gelsenkirchen, in einem Projektverbund erarbeitet.

Alle Projekte sind Fachdienste zur beruflichen Integration von Menschen mit Behinderung, die das Ziel verfolgen, diesem Personenkreis Beschäftigungsverhältnisse auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu vermitteln. Finanziell unterstützt wurden alle Projekte durch den Europäischen Sozialfonds/Programm HORIZON.

Das Handbuch enthält detaillierte Informationen über die Arbeitsweise von Integrationsfachdiensten: Vorbereitung auf die Arbeitsaufnahme, Erschließung von Arbeitsplätzen, Einarbeitung am Arbeitsplatz, Qualifizierung des Fachdienstpersonals, Aspekte der Vernetzung, Aufbau und Finanzierung von Fachdiensten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


k. A.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4783


Informationsstand: 06.05.1996

in Literatur blättern