Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Von der Schule in die Arbeitswelt - Wie geht das mit dem Persönlichen Budget?

Handbuch



Autor/in:

Scholdei-Klie, Monika


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Gemeinsam leben - gemeinsam lernen e.V.


Quelle:

Frankfurt am Main: Eigenverlag, 2009, 61 Seiten: DIN-A5


Jahr:

2009



Abstract:


Das Handbuch bietet zum einen grundsätzliche Informationen über das Persönliche Budget und über die einzelnen Möglichkeiten zur beruflichen Vorbereitung und Eingliederung im Übergang von der Schule in den Beruf. Zum anderen gibt es Auskunft über die konkrete Umsetzung beruflicher Qualifizierung mittels des Persönlichen Budgets und zeigt die einzelnen Schritte, die bei einer Antragstellung zu gehen sind.

Aus dem Inhalt:

- das Persönliche Budget
- die Antragstellung und das Verfahren in einzelnen Schritten
- die Methode und Maßnahme der Unterstützten Beschäftigung als erfolgreiches Mittel der beruflichen Integration von Menschen mit Lernschwierigkeiten
- die Struktur des Übergangs von der Schule in den Beruf
- die konkrete Umsetzung beruflicher Qualifizierung mittels des Persönlichen Budgets in Fallbeispielen und in einzelnen Schritten
- weiterführende Literatur und Links
- Antragsmuster
- Gesetzestexte


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Ergänzung zum Handbuch




Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Bundesarbeitsgemeinschaft Gemeinsam leben - Gemeinsam lernen
Projektbüro Frankfurt
Beratung Information Koordination
Falkstraße 106
60487 Frankfurt am Main
Telefon: 069 71916948
E-Mail: bik@gemeinsamleben-gemeinsamlernen.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4677A


Informationsstand: 21.04.2009

in Literatur blättern