Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Teilhabe, Behinderung, berufliche Rehabilitation

Forschung am Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg



Sammelwerk / Reihe:

Materialien aus dem Institut für empirische Soziologie Nürnberg, Band 1/2020


Autor/in:

Zapfel, Stefan; Mederer, Bernhard; Zielinski, Bartholomäus [u. a.]


Herausgeber/in:

Institut für empirische Soziologie Nürnberg (ifes)


Quelle:

Nürnberg: Eigenverlag, 2020, 51 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 723 KB)


Abstract:


Das IfeS hat mehrere Forschungsschwerpunkte. Es befasst sich seit fast fünf Jahrzehnten regelmäßig und eingehend mit Fragen der Rehabilitation, Erwerbsarbeit, sozialen Sicherung und Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Weitere wichtige Forschungsfelder sind Mobilität, Verkehrssicherheit und Themen der Mensch-Maschine-Interaktion, Gewalterfahrungen und Menschenrechte. Einen letzten Schwerpunkt bildet die allgemeine Unternehmensforschung, in dem Themen rund um Betriebe, ihre Kund:innen und Mitarbeiter:innen sowie die Beurteilung psychischer Gefährdungen im Rahmen des Arbeitsschutzgesetztes im Mittelpunkt stehen.

Die vorliegende Broschüre gibt einen Überblick über Forschungsaktivitäten am IfeS, die Teilhabe, Rehabilitation, Erwerbsarbeit und soziale Sicherung im Kontext von Behinderung in den Blick nehmen. Zu diesem Zweck geht sie zunächst auf die gesellschaftspolitische Bedeutung der Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein.

Daraufhin stellt sie verschiedene Modelle von Behinderung vor, die in Wissenschaft und Politik derzeit vorherrschend sind, und erläutert zentrale Erklärungsansätze zu Teilhabe und Inklusion, die gegenwärtig in den Sozialwissenschaften im Vordergrund stehen. Danach zeigt sie, welche Relevanz speziell die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben in modernen, marktförmig organisierten Gesellschaften hat und wie sich die Erwerbschancen von Menschen mit Behinderung in Deutschland aktuell gestalten.

Abschließend geht die Broschüre darauf ein, welche Forschungsprojekte das IfeS hierzu seit Anfang der 1970er Jahre durchgeführt hat und welche Forschungsperspektiven in diesem Feld in den nächsten Jahren zu erwarten sind.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (ifes)
Homepage: https://www.ifes.fau.de/referenzen/publikationen/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4511x05


Informationsstand: 04.03.2021

in Literatur blättern