Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Persönliche Budgets

Eine Untersuchung zu möglichen Formen der Ausführung von Sozialleistungen unter besonderer Berücksichtigung der medizinischen und beruflichen Rehabilitation gemäß SGB IX



Sammelwerk / Reihe:

Sozialökonomie und Sozialpolitik, Band 3


Autor/in:

Kehl, Peter


Herausgeber/in:

Brinkmann, Volker


Quelle:

Münster: Lit, 2010, 200 Seiten, ISBN: 978-3-643-10271-3


Jahr:

2010



Abstract:


Persönliche Budgets sind eine verhältnismäßig neue Leistungsform des Sozialrechts. Ansprüche auf Sach- und Dienstleistungen werden in Geldleistungsansprüche umgeformt.

Die Beziehungsfelder der durch diese Umformung betroffenen Akteure werden hier als Marktebenen gedeutet und auf Risiken des Marktversagens untersucht. Dabei sollen wirtschaftstheoretische Überlegungen möglichst klar an den sozialrechtlichen Gegebenheiten anknüpfen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


§ 29 SGB IX Persönliches Budget




Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


LIT Verlag
Homepage: https://www.lit-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4250


Informationsstand: 09.11.2010

in Literatur blättern