Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Integrierte medizinisch-berufliche Rehabilitation

Grundlagen - Praxis - Perspektiven



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Schönle, Paul W.


Quelle:

Bad Honnef: Hippocampus, 2007, 288 Seiten, ISBN: 978-3-936817-25-6


Jahr:

2007



Abstract:


Antriebsfeder aller Rehabilitationsmaßnahmen ist es, Menschen mit Behinderungen den Einstieg beziehungsweise den Wiedereinstieg ins Berufs- und Arbeitsleben zu ermöglichen und damit ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Miteinander aktiv zu fördern und zu unterstützen.

Die Einrichtungen der medizinisch-beruflichen Rehabilitation sind dabei ein ganz wesentlicher Baustein im Leistungsangebot zur Integration von Menschen mit Behinderungen. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beweisen tagtäglich, dass mit einer gezielten Therapie vielfältige positive Ergebnisse für die Patientinnen und Patienten erzielt werden können.

Die Bedeutung von Rehabilitationsleistungen wird in Anbetracht der demografischen Veränderungen in Zukunft weiter zunehmen. Dies stellt das bisher stark kurativ ausgerichtete Gesundheitssystem vor die Aufgabe, seine Angebote durch mehr rehabilitative und insbesondere durch mehr präventive Ansätze zu ergänzen.

Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über diese wichtige und aktuelle Thematik.

Zielgruppe: Neurologen, Rehabilitationsmediziner, Psychologen, Kostenträger, insbesondere Gutachter

[Aus: Verlagsinformation]

Aus dem Inhalt:

- Grundsatzfragen der medizinisch-beruflichen Rehabilitation
- Theoretische Aspekte der MBR
- MBR - Assessment, Intervention und Leistungen
- Outcome, Evaluation, Perspektiven der MBR
- Assessment in der MBR
- Medizinisch-berufliche Rehabilitation bei psychischen Erkrankungen und in der Psychosomatik
- Medizinisch-berufliche Rehabilitationspraxis
- Neue Versorgungskonzepte
- Evaluation
- Besonderheiten in der medizinisch-beruflichen Rehabilitation von Kindern


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Hippocampus Verlag
Homepage: https://www.hippocampus.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4028


Informationsstand: 19.03.2008

in Literatur blättern