Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wie geht es weiter?

Jugendliche mit einer Behinderung werden erwachsen



Autor/in:

Holthaus, Hanni; Pollmächer, Angelika


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

München: Reinhardt, 2016, 2. Auflage, 157 Seiten, ISBN: 978-3-497-02573-2


Jahr:

2016



Abstract:


Was kommt auf Eltern zu, wenn ihr behindertes Kind erwachsen wird? Wie gelingt das Loslassen der Eltern und der Weg der Kinder in die Selbstständigkeit, welche Verantwortung können die Jugendlichen übernehmen, wo sind die Eltern weiterhin gefordert?

Anschaulich schildern die Autorinnen aus eigenen Erfahrungen die Bereiche, die auch bei Jugendlichen ohne Behinderung Probleme aufwerfen können:
- Wo gibt es Ausbildungs- und Arbeitsplätze?
- Welche Wohnformen gibt es?
- Was gilt es rechtlich zu beachten?
- Wie können Freizeit und Ferien gestaltet werden?
- Was ist beim Umgang mit Sexualität zu beachten?

Fallbeispiele und Erfahrungsberichte von Menschen mit und ohne Handicap runden diesen Ratgeber ab.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Ernst Reinhardt Verlag
Homepage: http://www.reinhardt-verlag.de/de/aktuelles/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3844


Informationsstand: 02.03.2016

in Literatur blättern