Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Psychosen und Stress

Stressbewältigung in der beruflichen Rehabilitation



Autor/in:

Ochel, Benjamin


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Saarbrücken: AV Akademikerverlag, 2012, Inhaltlich unveränderte Neuauflage aus 2007, 112 Seiten, ISBN: 978-3-639-39986-8


Jahr:

2012



Abstract:


Arbeit und Berufstätigkeit sind immer in einem gewissen Maße mit Stress verbunden. In aktuellen Erklärungsansätzen für die Entstehung und den Verlauf von schizophrenen Psychosen spielt Stress eine wichtige Rolle.

In der Arbeit wird untersucht, welchen Stellenwert das Thema Stress und Stressbewältigung in der beruflichen Rehabilitation schizophren Erkrankter hat, welche Strategien zur Stressvermeidung und Stressbewältigung von den Nutzern der beruflichen Rehabilitation angewendet werden, wie effektiv diese sind und welche Unterstützung die professionellen Rehabilitationsmitarbeiter anbieten können.

Nach einem theoretischen Überblick über die Themen Psychologische und arbeitspsychologische Aspekte von Stress und Stressbewältigung und Schizophrene Psychosen und Hilfen auf dem Weg in berufliche Integration für psychisch kranke Menschen erfolgt die Auswertung von Interviews, die der Autor 2005 im Beruflichen Trainingszentrum Köln mit Mitarbeitern und Rehabilitanden geführt hat.

Die Arbeit richtet sich an alle, die sich praktisch oder im Studium mit der beruflichen Rehabilitation psychisch kranker Menschen befassen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


AV Akademikerverlag
Homepage: https://www.akademikerverlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3795


Informationsstand: 29.10.2012

in Literatur blättern