Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sensorisch barrierefreies Planen und Bauen oder 3 + 2 = 1

Anforderungen und Vorgaben mit einigen Beispielen



Autor/in:

Ruhe, Carsten


Herausgeber/in:

Deutscher Schwerhörigenbund e.V. (DSB)


Quelle:

Halstenbek: Eigenverlag, Online-Ressource, 2011, 19 Seiten: PDF


Jahr:

2011



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 329 KB)


Abstract:


In dem Papier des Referatsleiters im Deutschen Schwerhörigenbund für Barrierefreies Planen und Bauen sind Anforderungen und Vorgaben für sensorisch barrierefreies Bauen genannt, verdeutlicht anhand einiger Beispiele. Die Anforderungen sollen in den zweiten Entwurf für die DIN 18030 einfließen, die erstmals auch sensorische Anforderungen umfasst.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


TAUBERT und RUHE GmbH
Beratungsbüro für Akustik
Homepage: https://www.taubertundruhe.de/startseite.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3532


Informationsstand: 17.09.2019

in Literatur blättern