Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rehabilitation bei Suchterkrankungen


Autor/in:

Tasseit, Siegfried; Wiegand, Georg


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Stuttgart: Kohlhammer, 2008, 250 Seiten: Kartoniert, ISBN: 978-3-17-017538-9


Jahr:

2008



Abstract:


Das Buch bietet eine grundlegende Einführung in die medizinische Rehabilitation bei Abhängigkeitserkrankungen für alle Berufsgruppen, die in der Suchtkrankenhilfe zusammenarbeiten: Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Psychologen und Ärzte. Die Aufgaben der Medizin, der Psychologie und der Sozialpädagogik/ Sozialarbeit werden an Beispielen aus der Rehabilitationspraxis erläutert. Zudem werden die sozialgesetzlichen Rahmenbedingungen dargestellt und die Möglichkeiten zu ambulanter, teilstationärer und stationärer Rehabilitation aufgezeigt.

Breiten Raum nimmt die Beschreibung der unterschiedlichen Methoden der Psycho- und der Soziotherapie ein. Das Zusammenwirken unterschiedlicher Berufsgruppen in den Rehabilitationseinrichtungen im Rahmen interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie Fragen der angemessenen Organisations- und Managementformen bilden einen weiteren Schwerpunkt der Darstellung.

Zielgruppen: Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter, Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen, Psychologinnen/Psychologen, Ärztinnen/Ärzte

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Verlag W. Kohlhammer
Homepage: https://www.kohlhammer.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3500


Informationsstand: 09.03.2020

in Literatur blättern