Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Verfahrensvorschriften zur Inklusion schwerbehinderter Menschen am Beispiel der §§ 81, 82 SGB IX

Vortrag auf dem Einundzwanzigsten Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium vom 5. bis 7. März 2012 in Hamburg



Sammelwerk / Reihe:

Flexible Antworten auf neue Herausforderungen


Autor/in:

Porsche, Stefanie


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2012, Seite 315-316


Jahr:

2012



Abstract:


Artikel 27 der UN-Behindertenrechtskonvention verlangt nach einem offenen, integrativen und für Menschen mit Behinderungen zugänglichen Arbeitsmarkt. Die §§ 81, 82 SGB IX nehmen in dem auf gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe (schwer)behinderter Menschen am Arbeitsleben zielenden zweiten Teil des SGB IX eine zentrale Stellung ein.

§ 81 kann in drei verschiedene Handlungsfelder unterteilt werden. Eines davon sind die an alle Arbeitgeber adressierten Verfahrenspflichten der Absatz 1 und 3, die die Einstellung schwerbehinderter Menschen sowie ihre dauerhafte behinderungsgerechte Beschäftigung fördern sollen. § 82 SGB IX enthält weitergehende Verfahrenspflichten für öffentliche Arbeitgeber.

In der Praxis fehlt es an der konsequenten Umsetzung dieser Verfahrenspflichten. Die Verfahrenspflichten und die Rechtsfolgen werden in diesem Artikel ausführlich dargestellt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


§ 164 SGB IX Pflichten des Arbeitgebers und Rechte schwerbehinderter Menschen
UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)
Sammelwerk '21. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Flexible Antworten auf neue Herausforderungen'




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Bereich Reha-Forschung > Reha-Kolloquium
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/R...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV348265


Informationsstand: 19.03.2012

in Literatur blättern