Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Evaluation der Nachsorgeintervention JobTrain

Vortrag auf dem Neunzehnten Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium vom 8. bis 10. März 2010 in Leipzig



Sammelwerk / Reihe:

Qualität in der Rehabilitation - Management, Praxis, Forschung


Autor/in:

Alles, Torsten; Flach, Thorsten; Schmidt, Christof


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2010, Seite 283-285


Jahr:

2010



Abstract:


Mit der Nachsorgeintervention JobTrain wird allen Absolventinnen und Absolventen aus Berufsförderungswerken, die nach dem Ende ihrer Qualifizierung noch keinen Arbeitsplatz gefunden haben, eine Unterstützung bei der Stellensuche angeboten.

Ziel der vorliegenden Evaluation ist es, quantitative und qualitative Effekte von JobTrain an mehreren Standorten exemplarisch zu untersuchen. Das Evaluationsvorhaben ist ein Teilprojekt des vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderten Forschungsprojekts 'Verbesserung der Integrationschancen von Rehabilitandinnen und Rehabilitanden in Berufsförderungswerken'.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk '19. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Qualität in der Rehabilitation - Management, Praxis, Forschung' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Ueber-uns-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV336442


Informationsstand: 20.08.2010

in Literatur blättern