Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mit Schwerbehinderten besetzte Arbeitsplätze nach Regionaldirektionen im Jahr 2005 - Arbeitgeber mit weniger als 20 Arbeitsplätzen

Teilerhebung gemäß § 80 Absatz 4 SGB IX, Deutschland



Sammelwerk / Reihe:

Arbeitsmarkt in Zahlen - Beschäftigungsstatistik


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesagentur für Arbeit (BA) - Statistik


Quelle:

Nürnberg: Eigenverlag, Online-Ressource, 2005, xls-Tabelle


Jahr:

2005



Abstract:


Die Beschäftigungsstatistik schwerbehinderter Menschen nach dem Anzeigeverfahren (BsbM) erfolgt bei Arbeitgebern mit mindestens 20 Arbeitsplätzen jährlich durch eine Vollerhebung und bei Arbeitgebern mit weniger als 20 Arbeitsplätzen durch eine repräsentative Teilerhebung alle 5 Jahre.

Die statistische Erhebung berechnet den Umfang der Beschäftigungspflicht schwerbehinderter Menschen und gewährleistet die Überwachung ihrer Erfüllung auf der Grundlage des § 80 Absatz 2 Sozialgesetzbuch neuntes Buch (SGB IX). Die Daten werden von den Agenturen für Arbeit erhoben.

Die erhobenen Variablen:
- Anzahl der Arbeitgeber, die nach dem SGB IX zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen verpflichtet sind,
- Anzahl der Arbeitgeber, die nach dem SGB IX zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen verpflichtet sind, ohne anrechenbare beschäftigte schwerbehinderte Menschen und
- Anzahl der Arbeitsplätze bei Arbeitgebern, die nach dem SGB IX zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen verpflichtet sind, nach Region, Art des Arbeitgebers, Zahl und Art der Arbeitsplätze und Wirtschaftszweig,
- Anzahl der schwerbehinderten, ihnen gleichgestellten und sonstig anrechnungsfähigen Personen, die bei einem beschäftigungspflichtigen Arbeitgeber eingestellt sind, nach Region, Art der Beschäftigung, der Anrechnung und der Aeitsplatzbesetzung, Art des Arbeitgebers sowie Geschlecht und Alter.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


§ 163 SGB IX Zusammenwirken der Arbeitgeber mit der Bundesagentur für Arbeit und den Integrationsämtern | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Bundesagentur für Arbeit (BA) - Statistik
Datenzentrum der Statistik
Homepage: https://statistik.arbeitsagentur.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3261


Informationsstand: 06.01.2011

in Literatur blättern