Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Fit für den Arbeitsmarkt - trotz Teilleistungsschwächen

Hilfen für Benachteiligte: Neue Wege in der Ausbildung und am Arbeitsplatz - Mit Beiträgen von Experten aus: Jugendamt, Arbeitsverwaltung, Gewerkschaft, Arbeitgeber, Politik, SeHT e.V.



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung SeHT e.V.; Herrmann, Heidi


Quelle:

Ludwigshafen: SeHT, 2002, ISBN: 3-935545-04-5


Jahr:

2002



Abstract:


Die Dokumentation der Fachtagung zeichnet sich dadurch aus, dass die verschiedenen Aspekte der Sichtweisen von Jugendamt, Arbeitsverwaltung, Arbeitgeber und Gewerkschaften einerseits und die Erfahrungen und Sichtweisen der Betroffenen und deren Eltern andererseits sehr deutlich ausgesprochen und diskutiert werden.

Die Publikation soll eine Hilfe für Eltern von Jugendlichen mit Teilleistungsschwächen sein, aber auch Pädagogen und weiteren Fachleuten Anregungen und Impulse für eine angemessene Förderung geben, die sich an den Erwartungen der Arbeitswelt orientiert.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Bundesvereinigung SeHT e.V.
(Bundesvereinigung Selbständigkeitshilfe bei Teilleistungsschwächen e.V.)
Homepage: https://www.seht.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3188


Informationsstand: 10.09.2004

in Literatur blättern