Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Strahlentherapie

Antworten. Hilfen. Perspektiven.



Sammelwerk / Reihe:

Die blauen Ratgeber, Band 53


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Stiftung Deutsche Krebshilfe


Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 2020, Stand: Dezember 2020, 130 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 1,1 MB)


Abstract:


Für die meisten Menschen sind Strahlen etwas Unheimliches oder Bedrohliches. Fachärzte und Fachärztinnen, die Krebspatienten und Krebspatientinnen behandeln (Radioonkologen und Radioonkologinnen, Strahlentherapeutinnen und Strahlentherapeuten), machen täglich die Erfahrung, dass viele Betroffene mit Vorstellungen, die ihnen Angst machen, oft auch mit Vorurteilen zur Strahlentherapie kommen. Viel zu wenig ist der Öffentlichkeit dabei bewusst, dass zahllose Menschen, die eine Krebserkrankung überstanden haben, ihr Leben dieser Behandlung verdanken.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Stiftung Deutsche Krebshilfe
Homepage: https://www.krebshilfe.de/informieren/ueber-krebs/infothek/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2917053


Informationsstand: 19.04.2022

in Literatur blättern