Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Manual für IntegrationsbegleiterInnen: Besonderheiten in der Rehabilitation hirnverletzter Kinder und Jugendlicher


Sammelwerk / Reihe:

InReha-IFM-Manual, Band 2


Autor/in:

Hämer, Dorothea


Herausgeber/in:

Kompetenzwerk für Reintegration - InReha


Quelle:

Hamburg: Eigenverlag, 2006, 4. Auflage, 8 Seiten: PDF


Jahr:

2006



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 125 KB)


Abstract:


Die Handreichung informiert über folgende Punkte:

1. Ärztliche Aufklärung von Patienten und Eltern mit Migrationshintergrund

2. Begleitung während der stationären Reha
2.1. Regelmäßige Gespräche mit dem Behandler(-Team)
2.2. Angehörige als Co-Therapeuten
2.3. Therapiepause
2.4. Psychotherapeutische Begleitung der Angehörigen
2.5. Spezialkliniken

3. Entlassungsvorbereitung
3.1. Pflege
3.1.1. Pflegestufe
3.1.2. Familienentlastende Dienste
3.1.3. Erhöhte Betreuungsleistung/Pflegeleistungs-Ergänzungsgesetz (PflEG)
3.1.4. Spezialpflegeheime
3.2. Ambulante Therapien
3.2.1. allgemein
3.2.2. Heilmittel
3.2.3. Therapie am PC zu Hause
3.2.4. Hilfsmittel
3.2.5. Spezielle Psychotherapie - Traumatherapie
3.2.6. Rehabilitationssport
3.2.7. Sportspaß
3.2.8. Selbsthilfe

4. Weitere Besonderheiten bei der Rehabilitation Hirnverletzter
4.1. Mobilität
4.2. Fahrerlaubnis
4.3. Aphasie

5. Berufliche Rehabilitation
5.1. Erster Schritt: Assessment
5.2. Zweiter Schritt: Schlussfolgern - Planen und Abstimmen - Handeln
5.2.1. Stufenweise Wiedereingliederung
5.2.2. Praktika
5.2.3. Arbeitsassistenz
5.2.4. Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen
5.2.5. Berufsausbildung und -qualifizierung

6. Schulische Eingliederung

7. Allgemeine Hinweise


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Kompetenznetzwerk für Reintegration (InReha)
Homepage: https://inreha.net/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2896


Informationsstand: 20.03.2006

in Literatur blättern