Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

AGG

Kommentar zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz



Sammelwerk / Reihe:

Luchterhand Taschenkommentare


Autor/in:

Schleusener, Aino; Suckow, Jens; Plum, Martin


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Neuwied: Luchterhand, 2022, 6. Auflage, Vorankündigung für März 2022, ca. 700 Seiten: Gebunden, ISBN: 978-3-472-09704-4


Jahr:

2022



Abstract:


Der Kommentar zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aus der Reihe Luchterhand Taschenkommentare kommentiert das AGG, das mittlerweile fester Bestandteil der Personalarbeit in Betrieben und Dienststellen sowie in Verfahren vor den Arbeitsgerichten geworden ist.

Das AGG wirkt in alle Bereiche des Arbeitsrechts. Von der Stellenausschreibung über das Bewerbungsverfahren, die Einstellung und die Erfüllung der arbeitsvertraglichen Leistungspflichten bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses verbietet das Gesetz eine Benachteiligung wegen Rasse oder ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Alter und Behinderung.

Die Neuauflage bezieht die gesamte aktualisierte Rechtsprechung insbesondere des EuGH und des BAG sowie die Literatur mit ein und stellt die Auswirkungen für die Arbeitsrechtspraxis dar.

Autoreninformation:
- Dr. Aino Schleusener, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg
- Dr. Jens Suckow, Richter am Bundesarbeitsgericht
- Dr. Martin Plum, Richter am Arbeitsgericht Düsseldorf und z.Zt. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesarbeitsgericht

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Luchterhand Verlag
Eine Marke der Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Homepage: https://shop.wolterskluwer-online.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2834


Informationsstand: 19.08.2021

in Literatur blättern