Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Soziale Diagnostik in der Suchthilfe

Leitlinien und Instrumente für Soziale Arbeit



Autor/in:

Hansjürgens, Rita; Schulte-Derne, Frank; Röh, Dieter [u. a.]


Herausgeber/in:

Hansjürgens, Rita; Schulte-Derne, Frank


Quelle:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2020, 1. Auflage, 137 Seiten, ISBN: 978-3-525-63404-2 (Print); 978-3-647-63404-3 (E-Book)


Jahr:

2020



Abstract:


Instrumente Sozialer Diagnostik in der Praxis einzusetzen, ist bereits Alltag von in der Suchthilfe tätigen Sozialarbeiter:innen. Allerdings wurden diese bisher kaum systematisch beschrieben.

Das Buch versammelt in der Praxis erfolgreich angewandte Tools, die in verschiedenen Handlungsfeldern Sozialer Arbeit in der Suchthilfe zum Einsatz kommen können, zum Beispiel Black-Box-Diagnostik, biografische Timelines oder Real-Time Monitoring. Dabei findet auch das partizipative Verständnis besondere Berücksichtigung, Diagnosen teilweise gemeinsam mit Klient:innen zu erstellen.

Den verschiedenen Instrumenten gehen ein Rückblick auf die Geschichte der Sozialen Diagnose in der Suchthilfe sowie eine theoretische Begründung für Soziale Diagnostik in diesem Handlungsfeld voraus. Die Beiträge stammen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Großbritannien.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Forschungsergebnis / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Vandenhoeck & Ruprecht
Homepage: https://www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2811


Informationsstand: 11.08.2021

in Literatur blättern